Über mich

1999-2005 Studium der Humanmedizin an der 
  • Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • Technische Universität München
  • Royal North Shore Hospital in Sydney
2005 Approbation als Ärztin
2006 Promotion an TU-München Institut für Pathologie

Dissertation: „Mammakarzinom: Quantifizierung von ausgewählten Genen und Untersuchung ihrer klinischen Relevanz“

2006 Assistenzärztin im Bereich Chirurgie der Wertrach Kliniken

2006-2016 Assistenzärztin der Frauenklinik des Zentralklinikum Augsburg
2015 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
2017-2018 Tätigkeit als Fachärztin in der Frauenklinik des ZK-Augsburg
Seit 2018 Selbständig in der ehemaligen Praxis von Frau Dr. El Husseini in Dinkelscherben
2008 und 2011 Familienzuwachs und kurze Unterbrechung der beruflichen Tätigkeit wegen Elternzeit.

Zusatzqualifikationen

  • Zertifikat zur Mammasonographie der Ultraschallschule für Frauenärzte von Prof. Rempen
  • KV-Zulassung zur Durchführung der erweiterten Fehlbildungsonographie in der ca. 20 SSW.
  • KV-Zulassung zur Durchführung der Dopplersonographie des weibliche Genitales und der mütterlichen und kindlichen Blutversorgung in der Schwangerschaft
  • KV-Zulassung zur psychosomatischen Grundversorgung
  • Kolposkopiediplom der Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie
  • Fortbildung in Palliativ Medizin in der Pall. Akademie Würzburg

Mitgliedschaft

  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Menopausegesellschaft
  • DGGG (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe)